Kontakt
Märklineum

Reuschstrasse 6
D-73033 Göppingen

Telefon: 07161-608-289
E-Mail: info@maerklineum.de
Tickets

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Märklin - Museumswagen 2022

Geschichte

Der diesjährige Partner der Museumswagen für Märklin und Trix sind die Stadtwerke Göppingen beziehungsweise der heutigen EVF, Energieversorgung Filstal. Die Erfolgsgeschichte begann vor über 150 Jahren mit der Errichtung eines Gaswerkes. Mit diesem vollzog sich die langsame Erschließung der Stadt Göppingen mit Gas. In den 1940iger Jahren wurden unter anderem auch Industriebetriebe wie die Firma Gebrüder Märklin über neue Hochdruckleitungen mit Gas versorgt. Schrittweise vollzog sich die Eigengaserzeugung auf die Umstellung zu Ferngas. Nach über 100 Jahren endete damit die Stadtgas-Zeit mit der Eigengaserzeugung. Die neuen Museumswagen sollen deshalb die Zeit widerspiegeln, in der Stadtgas noch selbst hergestellt wurde.


Museumswagen Spur H0 2022 (48122)

Vorbild: Vierachsiger offener Selbstentladewagen der Bauart OOtz41. Mit hohem Oberkasten und geschweißten Pressblech-Drehgestellen der Einheitsbauart. Rotbraune Grundfarbgebung mit längsseitiger Werbebeschriftung. Privatwagen der Stadtwerke Göppingen (SWG), eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). VW-Bus T1 mit Gepäckträger der Stadtwerke Göppingen. Betriebszustand um 1959.

Modell: Selbstentladewagen in detaillierter Ausführung, mit Bremserbühne und stirnseitigem Stellrad. Mit Ladegut-Einsatz und echter Kohle in maßstäblicher Körnung beladen. Länge über Puffer 11,5 cm. Schuco-Modell eines VW-Bus T1 mit Gepäckträger liegt bei. Gleichstromradsatz E700580. Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.

Highlights:

  • Schuco-Modell eines VW-Bus T1 mit Gepäckträger liegt bei
  • Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose

Einmalige Serie. Erhältlich nur im Shop des Märklineums Göppingen.

Preis: 49,99 EUR


Museumswagen Spur 1 2022 (58009)

Vorbild: Selbstentladewagen der Bauart Ootz 50. Privatwagen der Stadtwerke Göppingen (SWG) eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Wagennummer 513 522 P.

Modell: Mit Werbebeschriftung der Stadtwerke Göppingen. Seitlich bewegliche Entladeklappen. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer 37,0 cm..

Highlights:

  • Funktionsfähige seitliche Entladeklappen.

Einmalige Serie. Erhältlich nur im Märklineum Store Göppingen.

Preis: 219,00 EUR


Spur Z - Museumswagen 2022 (80033)

Vorbild: Selbstentladewagen Typ Ootz 43 der Stadtwerke Göppingen (SWG) eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB).

Modell: Selbstentladewagen OOtz 43 mit Ladeguteinsatz Echtkohle und Werbebeschriftung
"Göppingen Brechkoks". Wagenaufbau aus Kunststoff, vorbildgerecht beschriftet.
Länge über Puffer ca. 47 mm.

Einmalige Serie. Erhältlich nur im Märklineum Store Göppingen.

Preis
: 35,99 EUR


Trix - Museumswagen 2022

Museumswagen Trix H0 2022 (24722)

Vorbild: Vierachsiger offener Selbstentladewagen der Bauart OOtz43. Mit mittelhohem Oberkasten und geschweißten Pressblech-Drehgestellen der Einheitsbauart. Rotbraune Grundfarbgebung mit längsseitiger Werbebeschriftung. Privatwagen der Stadtwerke Göppingen (SWG), eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). VW-Bus T1 mit Gepäckträger der Stadtwerke Göppingen. Betriebszustand um 1959.

Modell: Selbstentladewagen in detaillierter Ausführung mit Bremserbühne und stirnseitigem Stellrad. Mit Ladegut-Einsatz und echter Kohle in maßstäblicher Körnung beladen. Länge über Puffer 11,5 cm. Schuco-Modell eines VW-Bus T1 mit Gepäckträger liegt bei. Wechselstromradsatz E700150. Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.

Highlights:

  • Trix H0 Museumswagen 2022
  • Schuco-Modell eines VW-Bus T1 liegt bei
  • Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose

Einmalige Serie. Erhältlich nur im Shop des Märklineums Göppingen.

Preis: 49,99 EUR

Einen ergänzenden Selbstentladewagen finden Sie unter der Märklin-Artikelnummer 48122 mit dem Hinweis auf die benötigten Tauschradsätze.


Museumswagen Minitrix 2022 (18222)

Vorbild: Vierachsiger offener Selbstentladewagen der Bauart OOtz 50. Rotbraune Grundfarbgebung mit längsseitiger Werbebeschriftung. Privatwagen der Stadtwerke Göppingen (SWG), eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Betriebszustand um 1959.

Modell: Mit Kinematik für Kurzkupplung und mit Ladegut-Einsatz "Koks".
Länge über Puffer 71 mm.

Highlights: Minitrix Museumswagen 2022

Einmalige Serie. Erhältlich nur im Märklineum Store Göppingen.

Preis:
44,99 EUR


LGB - Museumswagen 2022

Dieses Jahr konnten wir für den Museumswagen 2022 die französische Museumsbahn M.T.V.S. – Musée des tramways à vapeur et des chemins de fer secondaires français (auf Deutsch Museum für französische Dampfstrassenbahnen und Nebenbahnen) – als Partner gewinnen.
Diese Museumsbahn wurde 1976 gegründet und ist seit 6 Jahren in Crèvecoeur le Grand in der Nähe von Beauvais beheimatet. 1999 erhielt es seinen heutigen Namen M.T.V.S. Das von Monsieur Olivier Janneau geleitete Museums zeigt mehreren tausend Besuchern im Jahr über ein Dutzend Dampf- und Dieselloks sowie rund 50 Wagen.Nachdem die Museumsbahn vor einiger Zeit einen Wagen der DFB (Dampfbahn Furka, ehemals RhB) in ihren Bestand übernommen hat, kam die Idee auf, diesen Wagen in einer speziellen Farbgebung als Museumswagen 2022 nachzubilden.

Weitere Details finden Sie unter https://musee-mtvs.com/


Museumswagen 2022 (41022)

Vorbild: Im Jahr 2020 wurde der gedeckte Güterwagen Gb 2621 von der DFB (Dampfbahn Furka Bergstrecke) an die MTV (Musée des Tramways à Vapeur), eine Museumsbahn ca. 30 km nördlich von Paris, abgegeben. Dort soll der 15 Tonnen schwere und rund 8 Meter lange Wagen wieder restauriert werden und zum Einsatz kommen.
Als Museumswagen 2022 zeigt das Modell die Dampflok Nr. 36 – auch „Lulu“ genannt – die ebenfalls bei diesem Verein im Einsatz steht und sicher auch in nicht allzu langer Zeit vor diesem Güterwagen im Einsatz stehen wird.

Modell: Modell eines 2-achsigen gedeckten Güterwagens in der Gestaltung des diesjährigen Partners, der französischen Museumsbahn M.T.V. Passende Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI. Seitliche Schiebetüren zum Öffnen, Metallradsätze. Länge über Puffer 39 cm.

Einmalige Serie. Erhältlich im Shop des Märklineums Göppingen.

Preis:
179,00 EUR